• News
  • Rückblick
  • Impressionen
  • Bewerbungsbogen

News

And the Oscar goes to…feierliche Freisprechung des 4. Ausbildungsjahres

Am Mittwoch feierten 52 frisch gebackene Facharbeiterinnen und Facharbeiter aus 27 Unternehmen mit Ihren Ausbildern des AVO, Ihren Unternehmensvertretern und ihren Familien den Abschluss ihrer Berufsausbildung.

Im Ständehaus zu Merseburg wurde den Reden von Björn Bosse, Leiter Aus- und Weiterbildung der IHK Halle-Dessau, Merseburgs Oberbürgermeister Jens Bühligen und Andrei Kretschmer, Leiter extern des AVO und dem Absolventen Leon Plescher gelauscht. Durch die Veranstaltung führte Jana Hoffman, Ausbilderin im Bereich Elektro beim AVO.

Traditionell wurden auch dieses Jahr die Absolventinnen und Absolventen mit den besten Abschlussnoten geehrt. Ein besonderes Highlight war die Verleihung des Ehrenoscars für besondere Leistungen, die der Ausbildungsverbund Olefinpartner in diesem Jahr zum ersten Mal verlieh. Jeder Ausbilder hatte eine kleine Laudatio für seine Auslerner geschrieben, die Ausgezeichneten nahmen stolz ihren Oscar entgegen. Emotional wurde es auch, als der Ausbildungsverbund seinen Schweißausbilder Gisbert Berger in die Rente verabschiedete. Seit 1999 brachte er Azubis das Schweißen beim AVO bei und bereits ab 1981 war er im Gebäude G4, dem heutigen Trainings Center, in der Schweißausbildung tätig. Seine Kolleginnen und Kollegen vom AVO schenkten ihm zum Abschied einen lang gehegten Traum – mit Hilfe der MEG GmbH kann er auf Fahrt mit einer Lok gehen. Einen Nachfolger hat der AVO bereits gefunden – mit Karsten Krause hat der Verbundausbilder einen qualifizieren Ausbilder gewonnen.

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen einen erfolgreichen Start in ihr Berufsleben und für die private und berufliche Zukunft alles Gute!

IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472IMG 5472