• News
  • Rückblick
  • Impressionen
  • Bewerbungsbogen

News

Digitalisierungskonferenz zum Gast beim AVO

Am 19. Oktober 2017 trafen sich über 70 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft beim Ausbildunsgverbund Olefinpartner e.V. zur 5. Digitalisierungskonferenz des Wirtschaftsrates der CDU e.V. und des IT Clusters Mitteldeutschland e.V.  Das Thema „Bildung und Arbeitsmarkt für ein digitales Sachsen-Anhalt“ war in den Ausbildungsräumlichkeiten des Ausbildungsverbundes Olefinpartner nah am Geschehen dran.

Mit Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionen setzten sich Veranstalter und Gäste, darunter Marco Tullner, Minister für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, Kay Senius, Vorsitzender der Geschäftsführung Bundesagentur für Arbeit und Stefan Farivar, Abteilungsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt mit dem Thema Mensch und Lernen in einer immer stärker digitalisieren Welt auseinander.
Björn Bosse, Referent für Berufsausbildung und Volker Becherer, Abteilungsleiter Berufliche Bildung diskutierten als Vertreter der Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer über die Umsetzung von digitalem Lernen in Berufsschule und Ausbildungsbetrieb.

Marco Tullner und andere Gäste nutzte die Gelegenheit, um sich von Andrei Kretschmer, externer Leiter des AVO, durch das Training Center führen zu lassen. Bei Gesprächen mit Auszubildenden und Ausbildern des AVO machten sie sich ein Bild von Ausbildungsberufen in der Industrie und wie auch hier die Digitalisierung Anforderungen an jungen Menschen und ihre Ausbilder verändern.

Fotos: Kathrin Kaufhold/AVO

DSC 3341DSC 3283DSC 3341DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368DSC 3368