• Elektroberufe
  • Chemieberufe
  • Metallberufe

Weiterbildung

Weiterbildung sichert Wissen für die Zukunft Ihres Unternehmens und ist die Grundlage für Ihren unternehmerischen Erfolg. Der Ausbildunsgverbund Olefinpartner e.V. kooperiert mit der provadis GmbH aus Frankfurt/M. und dem Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH Halle (Saale) auf dem Gebiet der Weiterbildung. Gemeinsam bieten wir Präsenz-, Inhouse- und Fernlehrgangsschulungen und Umschulungen an. Das Portfolio umfasst berufsbegleitende Fortbildungen vor Ort in Ihrem Unternehmen oder in unseren Lehrwerkstätten in Schkopau.

Weiterbildungsangebote der provadis GmbH
Umschulungen des Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH Halle (Saale)

 

Bewerbungsbogen

 

Im Vorfeld der Bewerbung können Sie uns einen Bewerbungsbogen zusenden, mit kurzen Angaben zu ihrer Person und ihren Ausbildungswünschen.

      Download Bewerbungsbogen

Den Bewerbungsbogen bitte leserlich und in Druckbuchstaben ausfüllen, in einen ausreichend frankierten Briefumschlag stecken und an folgende Bewerbungsadresse senden:


Sie haben auch die Möglichkeit, uns gleich Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder per E-Mail zu schicken.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Schulzeugnissen).

Bewerbungsadresse:

Ausbildungsverbund Olefinpartner e.V.
Im Training Center
z. H. Frau Scheske
Gebäude G 4, 06258 Schkopau

Oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbung an den AVO

Mit einer Bewerbung 

50 Partnerunternehmen ansprechen.

Tab

4 Schritte zu einer erfolgreichen Bewerbung

Du hast die Möglichkeit, einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz zu erhalten.

Nutze jetzt deine Chance.

 

 

 

 

 

Berufsausbildung

Abwechslungsreiche Berufsbilder und spannende Themen

Wir bieten interessierten jungen Menschen drei Ausbildungsschwerpunkte an:

Auf Anfrage bieten wir auch zusätzlich folgende Ausbildungsrichtung an:

Das erste Ausbildungsjahr absolvieren die Auszubildenden im Training Center beim AVO. Anschließend erhalten sie für weitere 24-30 Monate eine Fachausbildung in einem Unternehmen aus den Bereichen Chemie, Energie, Lebensmittel, Elektronik, Metalltechnik und Logistik.
Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau ab.

Nun sind die ausgebildeten jungen Leute fit für ihren Beruf und haben große Chancen von ihren Betrieben übernommen zu werden.

Allgemeiner Ausbildungsablauf:

1. und 2. Ausbildungsjahr (pdf, 480kb)
3. und 4. Ausbildungsjahr (pdf, 480kb)

Es gibt die Möglichkeit, in einem Wohnheim in der Nähe der Berufsschule zu wohnen. Wer kein Wohnheim mag - wir geben euch Tipps zu Wohnungsanbietern mit fairen Konditionen!

Hier findet ihr mehr Informationen zum Wohnheim: https://www.saalekreis.de/de/schuelerwohnheime/schuelerwohnheim-fuer-azubis-in-leuna.html

  • 1
  • 2